Allgemein

Heft: Dreiklang des Frankfurter Bling

CO5A5768 CO5A5880 CO5A5582 CO5A5599 CO5A5612 CO5A5619CO5A5636CO5A5622 CO5A5643 CO5A5645 CO5A5693 CO5A5700 CO5A5717 CO5A5741 CO5A5773 CO5A5791 CO5A5794 CO5A5806 CO5A5807 CO5A5809 CO5A5811 DSCF4843 CO5A5816 CO5A5819 CO5A5834 CO5A5843 CO5A5863 CO5A5872 CO5A5889 CO5A5911 CO5A5925 CO5A5926 CO5A5980 CO5A6032 CO5A6042 CO5A6055 CO5A6079 CO5A6085 CO5A6093 CO5A6106 CO5A6114 CO5A6125 CO5A6131 CO5A6147

Schwesta Ewa ist die Personifikation eines Rap-Textes, denn sie lebt, worüber Rapper meist nur phantasieren: Den Dreiklang aus Sex, Drogen und Geld. Zugleich ist sie die Stimme der Prostituierten Deutschlands. Gerade kommt ihr neues Album raus. Grund Genug, sie quer durch das Frankfurter Rotlicht-Viertel zu begleiten, wo sie lange selbst anschaffen war.

Readar: Block Magazin

20141117_111400

Der Fräulein-Readar ortet Zeitschriften, die unbedingt auf die Bildfläche müssen. Das Block-Magazin funktioniert ohne Sparten und Überthemen. Rein kommt, was wichtig erscheint.